Moderne Politik lokal gestaltet
Julia Schramm

Frankenplenum über Geschlechtergerechtigkeit

Julia Schramm aus dem Bundesvorstand

Am 2. Juni ab 10 Uhr wird das nächste Frankenplenum in Bamberg stattfinden. Diesmal werden wir uns dem Thema Geschlechter und der Geschlechtergerechtigkeit nähern. Dazu haben wir folgende Referenten gewinnen können:

Julia “laprintemps” Schramm: Beisitzerin im Bundesvorstand der Piratenpartei.
Thema:
Feminismus 101, oder: Was ist und will der Feminismus?

Laura “schwarzblond” Dornheim Piratin aus Überzeugung.
Thema:
Was wird es?” zu “Was ist aus Dir geworden?” – Über Geschlechterquoten im Lebensverlauf

Benjamin “einfachBen” Stöcker: Beisitzer im Kreisvorstand Bamberg.
Thema:
Die unterdrückten Geschlechter. Ein Bericht über Intersexualität und die Situation in Deutschland

Natürlich werden wir auch diesmal versuchen die Veranstaltung zu streamen und aufzuzeichnen, können aber noch für nichts garantieren. Das Frankenplenum findet wieder im B4ckspace in de Spiegelgasse 41 statt. Anfahrtsbeschreibung findet ihr im Wiki des Hackerspaces

Wir freuen uns über jeden Besuch! Da wir allerdings von einem starken Interesse an dieser Veranstaltung ausgehen bitten wir um eine Anmeldung. Entweder durch das Formular auf dieser Seite oder per Mail an info@
piraten-oberfranken.de

* (kennzeichnet erforderliches Eingabefeld)
Ein Slides der Powerpointpräsentation des Frankenplenums Foto von Martins Vortrag

Videos vom Frankenplenum

Am 21.4 fand zum ersten Mal das Frankenplenum in Bamberg statt.

Dort hat uns Martin Delius, Parlamentarischer Geschäftsführer der Piratenfraktion in Berlin, uns erzählt wie transparente Fraktionsarbeit funktionieren kann und was die Piraten im Parlament anders gestalten als andere.

Nach der Mittagspause hat uns Klaus Müller aus München über den Sinn und Zweck von Informationsfreiheitsgesetzen erzählt und aktuellen Stand in Bamberg dargestellt:

Leider ist die Aufzeichnung der Diskussion zur Geschlechtergerechtigkeit im digitalen Jordan verschwunden. Wir prangeren das an!

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und wir sitzen schon an der Planung für das Nächste. Seid gespannt.